Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 02 2015

clifford
07:03
0527 d1e5 500
Reposted fromSulejman Sulejman viametafnord metafnord
clifford
06:53

Jeder 3. US-Amerikaner unter 35

bezeichnet sich selbst als nicht-religioes. Die begruenden jetzt einen neuen Trend: Sunday assemblies. Leute treffen sich am Sonntag um gute Sachen zu tun und Gedichte zu lesen, und es ist eine Alternative zum Kirchgang die sich sehr schnell ausbreitet.
Reposted fromastrid astrid
clifford
06:52
Reposted fromFlau Flau viamynnia mynnia
clifford
06:51
Reposted fromSpecies5618 Species5618 viamynnia mynnia
clifford
06:50
Reposted fromgruetze gruetze viashallow shallow
clifford
06:47
9299 926d
Reposted fromSchapur Schapur viacygenb0ck cygenb0ck

September 01 2015

clifford
07:49
clifford
07:41
0197 ec85 500
Reposted fromn0s n0s viabina bina

August 31 2015

clifford
17:38
clifford
15:03
2463 8166
Reposted frombojesiewody bojesiewody viaisis isis

August 30 2015

clifford
15:20
Here you go: http://scratch.clifford.at/ultictactoe.exe

(Ungetestet, mit MXE unter linux fuer windows cross-compiliert. D.h. sag bescheid wenns nicht geht..)

btw: ich hab keine soup notification fuer dein react bekommen. zum glueck hab ich es so gesehen.. bug reports o.Ae. also besser ueber twitter oder email..

edit: anleitung: In einem cmd window starten, mit -x oder -o wenn du gegen den computer spielen moechtest. Zuege werden als zweistellige zahl eingegeben, dabei stehen die ziffern fuer die richtungen am num keypad. z.bsp. "75" ist im linken oberen brett das mittlere feld.
clifford
15:03
Reposted fromdoener doener viaastrid astrid
clifford
13:28
Wenn man ihnen sagt: „Wir brauchen Euch nicht“, antworten sie: „Das wissen wir längst.“ „Wir sind das Pack“ haben sie gerufen, als Angela Merkel jetzt endlich das Flüchtlingsheim im berüchtigten Heidenau besucht hat. Ihr erstes.
Der Soziologe Wilhelm Heitmeyer hat schon vor Jahren prophezeit: „Unsere Analysen lassen erwarten, dass eine Zunahme menschenfeindlicher Einstellungen und Verhaltensweisen davon abhängt, inwieweit immer mehr Menschen in unsichere Arbeits- und Lebensverhältnisse, politische Ohnmachtsempfindungen und instabile emotionale Situationen, kurz: in prekäre Anerkennungsverhältnisse geraten.“ So ist es eingetreten. Je weniger Anerkennung ein Mensch selbst erfährt, desto weniger kann er für andere Menschen aufbringen.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/augstein-wir-brauchen-einen-linken-populismus-a-1050085.html
Reposted fromunbill unbill viacygenb0ck cygenb0ck
clifford
13:26
0033 c69b
Reposted fromlsm lsm viaastrid astrid
clifford
08:41
Suddenly in Japan
Reposted fromshallow shallow

August 29 2015

clifford
17:53
clifford
13:26
Reposted fromcarfreitag carfreitag viashallow shallow
clifford
13:22
1979 a34c

Interesting idea. I've now implemented this in C++ with a reasonably strong computer player: ultictactoe.cc
Reposted bysofiasnitroventcygenb0ckAndiylem235Kryptonitepsyentist
clifford
12:57
tic tac toe
Reposted fromg33ky g33ky viarecognition recognition
clifford
10:16
0320 316c
Reposted fromAMPLIDUDE AMPLIDUDE viacygenb0ck cygenb0ck
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl